Tagged: Warhammer 40.000

Der Warhammer 40k Combat Patrol zwischen Imperialer Armee und Blood Angels ist online. Combat Patrol bietet ein tolles Warhammer 40.000 Spielerlebnis und eignet sich besonders für Tabletop-Anfänger, da es – ähnlich wie Mortheim oder Necromunda – übersichtliche Einheitengrößen und eine kurze Spieldauer bietet. Im Gegensatz zu den noch kleineren 40k Kill Team Skirmishs wird nicht mit 200 Punkten, sondern mit immerhin 400 Punkten gespielt, was ausreicht um die im folgenden Video aufgestellten Einheiten mit auf den Tabletop-Tisch zu nehmen.

Wir hatten super viel Spaß bei Warhammer 40k Combat Patrol. Schaut Euch den Battle Report doch einfach selbst an – hier unten oder auf meinem Warhammer 40.000 YouTube Kanal!

Die Armeelisten findet ihr in diesem 40Krauts Artikel.

Terminatoren-Einheit

Echt hart: Terminatoren in der 6. Edition Warhammer 40,000

Ein paar Gedanken am Abend zu Fahzeugen und Termis in der 6. Edition. Terminatoren-Einheiten sind in der 6. Edition Warhammer 40k extrem stark. Nicht, dass sie jemals zuvor schwach waren… Aber seitdem Energieklauen mit DS3 zuhauen, funktionieren die E-Klauen-Termis-Ordenspriester- oder Kor’sarro Khan-Termi-Combos nicht mehr so recht als Termi-Counter. Im letzten Spiel habe ich festgestellt, dass ein Captain (Initiative 5) mit der Space Marine Reliquie Brennende KLinge für stolze 55 Punkte eine echte Chance gegen fast jede Ini-4-Terminator-Einheit hat. Wird auch nur ein Modell der gegnerischen Einheit verwundet, muss die feindliche Einheit einen (mehr …)